Euro Engineering

Urban Mobility

Referenz im Bereich Automotive

NVH Berechnung

Kunde: Hersteller von Personenkraftwagen und Nutzfahrzeugen

Ausgangslage

  • Die Aufgabe: Der Auftrag beinhaltet die
    simulationsbasierte Beurteilung von Schallisolationsmaßnahmen im Gesamtfahrzeug Beistellung der Rohbau-, Interieur- und Exterieur-CAD-Datensätze durch den Kunden

Projekt

  • Übernahme der CAD-Daten
  • Vernetzung der Daten und Erstellung von Basismodellen
  • Ermittlung der akustischen Materialparameter
  • Berechnung der Basismodelle und abgeleiteter Isolationsvarianten

Werkzeug

  • Hypermesh
  • SEA
  • BEM
  • Hyperview

Ergebnis

  • Auslegung der Schallisolation auf Bauteilebene im Gesamtfahrzeug
  • Bestimmung der Schalldruckpegel und deren Verteilung im Fahrzeuginnenraum
  • Ermittlung der Schallabstrahlung im Außenbereich