ANDERS Sondermaschinen GmbH

Die euro engineering AG unterstützt das Unternehmen seit 2005 dauerhaft als Konstruktionspartner



 

Die Ausgangssituation

Die ANDERS Sondermaschinen GmbH hat sich auf die Fertigung von Maschinen der Montage-, Mess- und Prüftechnik für den Einsatz in automatisierten Produktionen und Fertigungsprozessen spezialisiert. Um trotz der gegebenenfalls schwankenden Nachfrage erfolgreich am Markt bestehen und Auftragschancen besser bedienen und nutzen zu können, beschloss das Unternehmen im Jahr 2003, sich exibler aufzustellen und zukünftig stärker mit externen Spezialisten zusammenzuarbeiten. Auch der Bereich der Konstruktion und Entwicklung sollte durch Partner rmen mit entsprechend hohem Know-how unterstützt werden. „Es stellte sich jedoch zunächst als sehr schwierig heraus, dieses wichtige Aufgabenfeld auf dem geforderten hohen Niveau durch einen externen Anbieter abzudecken“, so Helfried Beyfuß aus der Geschäftsleitung von ANDERS Sondermaschinen.



Das Projekt

Im Jahr 2005 vergab ANDERS erstmals ein Konstruktionsprojekt an die encad GmbH, die damalige Schwester rma der euro engineering AG, die heute vollständig in die Unternehmensstruktur integriert ist. „Es handelte sich um die Konstruktion einer kompletten Fertigungs- und Montagelinie für einen Automobilzulieferer in Ergersheim. Dieser produziert Außenspiegel im Auftrag eines Nutzfahrzeugherstellers“, erinnert sich Beyfuß noch ganz genau an die erste Zusammenarbeit.

Es dauerte zwei Jahre, bis wir mit der euro engineering AG in Nürnberg einen leistungsstarken und zuverlässigen Engineering-Dienstleister gefunden hatten. Helfried Beyfuß, Geschäftsleitung ANDERS Sondermaschinen

Auch im Jahr 2013 realisierten die Engineering-Spezialisten zwei Projekte für ANDERS Sondermaschinen: die Konstruktion zweier vollautomatischer Montageanlagen für Kugelumlaufbüchsen sowie den Umbau einer bestehenden Prüfmaschine für Kupplungsaktuatoren. „Die Konzeptentwicklung bei diesen beiden Projekten erfolgte wie gewohnt in enger Zusammenarbeit mit uns im Technischen Büro der euro engineering AG in Nürnberg“, so Beyfuß. „Anschließend übernahmen die Konstrukteure dort in Eigenregie die Erstellung der Fertigungsunterlagen, die dann wiederum gemeinsam beim Kundenunternehmen vorgestellt wurden.“

Der Erfolg

„Es dauerte zwei Jahre, bis wir mit der euro engineering AG in Nürnberg einen leistungsstarken und zuverlässigen Engineering-Dienstleister gefunden hatten“, so Helfried Beyfuß. Seit 2005 haben ANDERS und die euro engineering AG viele weitere Projekte gemeinsam erfolgreich abschließen können, darunter vier Großprojekte mit einem Umsatzvolumen von über 500.000 Euro.

Ein besonders wichtiger Baustein des Erfolgs ist die persönliche Betreuung, die Beyfuß ausdrücklich hervorhebt. „Herr Keller als Niederlassungsleiter ‚Mechanik‘ der euro engineering AG in Nürnberg hat uns von Beginn an durch seine ausgesprochen menschliche wie fachliche Kompetenz und sein hohes Engagement überzeugt. Gerade wenn es unvorhergesehene Herausforderungen in einem laufenden Projekt zu überwinden gibt, ndet er eine für alle Seiten zufriedenstellende Lösung.“ Auch den Mitarbeitern, die bei der euro engineering AG für ANDERS tätig sind, stellt Beyfuß ein gutes Zeugnis aus. „Wir sind sehr froh, mit der euro engineering AG seit 2005 einen kompetenten Partner an unserer Seite zu wissen und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Projekte.“